Unterallgäu

Test
Direkt zum Seiteninhalt

Unterallgäu

Berlin
Veröffentlicht von News in Reisen · 6 April 2021
Die Basilika in Ottobeuren erhebt sich hoch über die Dächer und ist weithin sichtbar. Foto: djd/Touristikamt Kur & Kultur Ottobeuren/Christian Prager

(djd). Genussmenschen finden im Unterallgäu mit seinem malerischen Mix aus grünen Wiesen, sanften Kuppen und barocken Kirchen eine einladende Umgebung, um aktiv zu entschleunigen. Ein weithin sichtbarer Wegweiser für Wanderer und Radfahrer sind die Zwillingstürme der barocken Basilika in Ottobeuren. Direkt vom malerischen Urlaubsort aus starten mehrere Wander- und Radrunden in das Voralpenland. Die zehn schönsten Tipps werden in einem neuen Pocketguide beschrieben, der im Touristikamt am Marktplatz erhältlich ist. Empfehlenswert für Naturfreunde ist etwa die Wanderung rund um die Schelmenheide oder eine Radtour durch das wildromantische Günztal. Alle Informationen können per QR-Code aus der Broschüre auch online abgerufen werden im Tourenportal www.outdooractive.com.     ....



Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Zurück zum Seiteninhalt